Das allgemeine und das besondere Priestertum

Manches von dem, wie sich das Priestertum in der Kirche entwickelt hat, wird heute in Frage gestellt. Denken wir z.B. an die verschiedenen Initiativen die durch das Kirchenvolksbegehren hervorgingen.

Was heißt deshalb eigentlich Priestertum? Was ist der Zweck der Ämter in der Kirche? Und vor allem: Was sind die biblischen Grundlagen?

Im Laufe des Vortrags gibt Pfr. Krämer ein persönliches Zeugnis aus seiner Kindheit. Er erzählt von der Frömmigkeit seines Vaters und seiner Mutter die ihm zeigten den Herrn kennen und lieben zu lernen.

Nummer für Bestellungen im CD-Dienst: 119
Gehalten auf einem Seminar in Hadersbach


Pfr. Gustav Krämer (1935-2008)

1964 Priesterweihe im Dom zu Regensburg
1965 – 1975 Seelsorgedienst in Canberra, Australien
Ab 1967 Mitarbeit bei Cursillo
Ab 1971 in der Charismatischen Erneuerung
1979 – 1990 Zentralpräses für die MMC-Regensburg
1980 – 2004 Diözesansprecher der CE
1984 – 2008 Pfarrer in Patter
2008 Ruhestand in Riekofen

Seine Lebensbeschreibung […]