Leseplan und Download 1

Mit Mut, Leidenschaft und Sehnsucht nach dem Wort Gottes beginnen wir unsere Bibelreise – Der Heilige Geist möge das Wort Gottes in alle Himmelsrichtungen tragen.

Hier finden Sie in den nächsten Tagen den täglichen Leseplan von Tag 1 bis Tag 89 und können die jeweiligen Betrachtungen herunterladen:

Tag 22 – Erklärung der Dolmetscherin

Liebe Bibelreisende,

viele von euch kennen mich von den Exerzitien mit P. Bobby; manche von euch kennen mich nur als die Stimme P. Bobbys in der WhatsApp-Gruppe der Bibelreise. Ich möchte euch hier einige Antworten auf eure Fragen be­züglich der Übersetzung von P. Bobbys Betrachtungen geben. Mein Name ist Barbara Larumbe; von Beruf her bin ich Konferenz­dolmetscherin, und ich habe die schöne und segensreiche Aufgabe, P. Bobbys Katechesen für euch zu übersetzen. …

Tag 22 – Eine erfolgreiche Reise

Liebe Freunde von P. Bobby,

es haben sich uns in den letzten Tagen, viele neue Mitreisende angeschlossen. Wir heißen Euch herzlich willkommen und werden Euch einige Punkte vorstellen, um die Bibelreise und damit das Wort Gottes, so aufzunehmen, wie es P. Th. Bobby empfiehlt.

Wir danken allen, die uns weiterempfehlen. So kann das Wortes Gottes in alle Himmelsrichtungen getragen werden, zur großen Ehre Gottes und uns zum Heile.

Herzlich Grüße
Das Team

Tag 22

Heute lesen wir:
Genesis 43 + 44 / Ijob 22 / Matthäus 22

Täglich mehrmals wiederholen:
Er antwortete ihm: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit deinem ganzen Denken. Mt 22,37

Tag 21

Heute lesen wir:
Genesis 41 + 42 / Ijob 21 / Matthäus 21

Täglich mehrmals wiederholen:
Und alles, was ihr im Gebet erbittet, werdet ihr erhalten, wenn ihr glaubt. Mt 21,22

Tag 20

Heute lesen wir:
Genesis 39 + 40 / Ijob 20 / Matthäus 20

Täglich mehrmals wiederholen:
Wie der Menschensohn nicht gekommen ist, um Sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und Sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele. Mt 20,28

Tag 19

Heute lesen wir:
Genesis 37 + 38 / Ijob 19 / Matthäus 19

Täglich mehrmals wiederholen:
Doch ich, ich weiß: Mein Erlöser lebt, als Letzter erhebt er sich über dem Staub. Ijob 19,25

Tag 18

Heute lesen wir:
Genesis 35 + 36 / Ijob 18 / Matthäus 18

Täglich mehrmals wiederholen:
Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin Ich mitten unter ihnen. Mt, 18,20

Tag 17

Heute lesen wir:
Genesis 33 + 34 / Ijob 17 / Matthäus 17

Täglich mehrmals wiederholen:
Er antwortete: Wegen eures Kleinglaubens. Denn, amen, Ich sage euch: Wenn ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, dann werdet ihr zu diesem Berg sagen: Rück von hier nach dort! und er wird wegrücken. Nichts wird euch unmöglich sein. Mt, 17,20

Tag 16

Heute lesen wir:
Genesis 31 + 32 / Ijob 16 / Matthäus 16

Täglich mehrmals wiederholen:
Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren, wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, wird es finden.  Mt 16,25

Tag 15

Heute lesen wir:
Genesis 29 + 30 / Ijob 15 / Matthäus 15

Täglich mehrmals wiederholen:
Nicht das, was durch den Mund in den Menschen hineinkommt, macht ihn unrein, sondern was aus dem Mund des Menschen herauskommt, das macht in unrein. Mt 15,11

Tag 14

Heute lesen wir:
Genesis 27 + 28 / Ijob 14 / Matthäus 14

Täglich mehrmals wiederholen:
Doch sogleich sprach Jesus zu Ihnen und sagte:  „Habt Vertrauen, ich bin es, fürchtet euch nicht! Mt  14,27

Tag 13

Heute lesen wir:
Genesis 25 + 26 / Ijob 13 / Matthäus 13

Täglich mehrmals wiederholen:
Denn wer hat, dem wird gegeben und er wird im Überfluss haben, wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen, was er hat.  Mt 13,12

Tag 12

Heute lesen wir:
Genesis 23 + 24 / Ijob 12 / Matthäus 12

Täglich mehrmals wiederholen:
Denn wer den Willen Meines himmlischen Vaters tut, der ist für Mich Bruder und Schwester und Mutter. Mt 12,50

Tag 11

Heute lesen wir:
Genesis 21 + 22 / Ijob 11 / Matthäus 11

Täglich mehrmals wiederholen:
Kommt alle zu Mir, die ihr mühselig und beladen seid! Ich will euch erquicken. Nehmt Mein Joch auf euch und lernt von Mir, denn Ich bin gütig und von Herzen demütig und ihr werdet  Ruhe finden für eure Seele. Mt 11,28-29

Tag 10

Heute lesen wir:
Genesis 19+20 / Ijob 10/ Matthäus 10

Täglich mehrmals wiederholen:
Jeder, der sich vor den Menschen zu mir bekennt, zu dem werde auch ich mich vor meinem Vater im Himmel bekennen. Mt 10,32

Tag 9

Heute lesen wir:
Genesis 17+18 / Ijob 9 / Matthäus 9

Täglich mehrmals wiederholen:
Er hörte es und sagte, nicht die Gesunden bedürfen des Arztes, sondern die Kranken. Mt 12,9

Tag 8

Heute lesen wir:
Genesis 15+16 / Ijob 8/ Matthäus 8

Täglich mehrmals wiederholen:
Siehe, Gott verschmäht den Schuldlosen nicht, die  Hand der Boshaften, aber hält er nicht fest. Ijob  8.20

Tag 7

Heute lesen wir:
Genesis 13+14 / Ijob 7 / Matthäus 7

Täglich mehrmals wiederholen:
Bittet und es wird euch gegeben, sucht und ihr werdet finden, klopft an und es wird euch geöffnet. Mt 7,7

Tag 6

Heute lesen wir:
Genesis 11+12 / Ijob 6 / Matthäus 6

Täglich mehrmals wiederholen:
Sucht aber zuerst sein Reich und seine Gerechtigkeit, dann wird euch alles andere dazugegeben. Mt 6,33

Tag 5

Heute lesen wir:
Genesis 9+10 / Ijob 5/ Matthäus 5

Täglich mehrmals wiederholen:
Ich  aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen. Mt 5,44

Tag 4

Heute lesen wir:
Genesis 7+8 / Ijob 4 / Matthäus 4

Täglich mehrmals wiederholen:
Der heilige Geist, den euch der Vater an meiner Stelle als Helfer senden wird, wird euch alles erklären und euch an das erinnern, was ich gesagt habe! Joh 14,26

Tag 3

Heute lesen wir:
Genesis 5+6 / Ijob 3/ Matthäus 3

Täglich mehrmals wiederholen:
Und siehe, eine Stimme aus dem Himmel sprach: Dies ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe. Mt. 3,17

Tag 2

Heute lesen wir:
Genesis 3+4 / Ijob 2/Matthäus 2

So oft wie möglich am Tag wiederholen:
Im Schweiße deines Angesichts wirst du dein Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, denn von ihm bist du gekommen, Staub bist du und zum Staub kehrst du zurück. 1 Mose 3,19

Tag 1

Heute lesen wir:
Genesis 1+2 / Ijob 1 /Matthäus 1

So oft wie möglich am Tag wiederholen:
Sie wird einen Sohn gebären, Ihm sollst du den Namen Jesus geben, denn Er wird Sein Volk von seinen Sünden erlösen. Mt 1,21