Gott persönlich kennenlernen!

Die Liebe des Vaters

Gott ist die Liebe, ER liebt Dich und will mit Dir in Beziehung treten! ER sagt Dir in Jeremia 31,3:

Mit ewiger Liebe habe ich Dich geliebt, darum habe ich Dir so lange die Treue gehalten.

Die Sünde verhindert, dass wir SEINE Liebe spüren.

Alle haben wir gesündigt und die Herrlichkeit Gottes verloren. Das sagt uns der Hl. Paulus in Röm. 3,23. Aber Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass ER SEINEN einzigen Sohn hingab, dass jeder der an IHN glaubt nicht zugrunde geht sondern das ewige Leben hat. Durch Jesus bist Du durch den Glauben gerettet, Gott hat es geschenkt. Er ist für Deine und meine Sünden gestorben. Diese Geschenk kannst Du annehmen, indem Du Dich Taufen lässt und wenn Du schon getauft bist, kannst Du es durch eine bewußte Tauferneuerung wiederbeleben, verbunden mit der Bitte um den Hl. Geist. Gut wäre es, wenn Du Dir von einen gläubigen Christen dabei die Hände auflegen lassen würdest. Bitte IHN, das ER Dir SEINE Liebe zeigt, bzw. spüren lässt.

Folgendes Gebet ist eine Möglichkeit, Dein Vertrauen zu Gott auszudrücken:

“Vater im Himmel, mir ist klar geworden, dass ich mein Leben selbst bestimmt habe und von DIR getrennt bin. Vergib mir meine Schuld. Danke, dass DU meine Sünden vergeben hast, weil Christus für mich gestorben und mein Erlöser geworden ist. Herr JESUS, bitte übernimm die Herrschaft in meinem Leben und verändere mich so, wie DU mich haben willst. Amen.”

ER hat uns gerufen, um uns bei SICH zu haben. Schließe Dich einer christlichen Gemeinschaft an, geh in einen Gebetskreis und Du wirst sehen, das es viele Menschen gibt, die wie Du eine Gotteserfahrung gemacht haben.

Als PDF herunterladen