Ewige Anbetung im Internet

LIVE-Stream Kath. Kirche ‘Unserer Lieben Frau von den Schmerzen’, Birmingham in Alabama, USA:
———————————-
| Our Lady of Sorrows |
———————————-

Bitte Vorbereitungsgebet beachten!

Vorbereitungsgebet

#1 Wir sollten Jesus in unserer Wohnung vorbereitet empfangen. Sobald das Bild erscheint, knien wir nieder oder machen eine tiefe Verbeugung.

#2 Beginne Deine Gebetszeit mit einem Kreuzzeichen und einem Dank an Jesus. Danke dafür, dass ER jetzt zu Dir nach Hause kommt und es diese Möglichkeit gibt. Ein Beispiel könnte sein:

"Allmächtiger Gott, ich danke DIR so sehr, dass DU heute zu mir nach Hause kommst und mein Gast sein willst. Ich will DIR diese Zeit schenken, in der Absicht DICH besser kennen und lieben zu lernen. So wie ich DICH jetzt in die Mitte dieser Zeit nehme, möchte ich durch DEINEN Besuch lernen, DICH immer mehr in die Mitte meines Lebens und all meiner täglichen Aktivitäten zu nehmen.

Das erbitte ich durch Jesus Christus, unseren Herrn.
Amen."

#3 Jesus besucht Dich: Erzähle IHM was Dich beschäftigt. Werde still und frage IHM nach SEINER Führung.

Anbetungsmusik


Empfehlung: LIVE in Regensburg
alle acht  Wochen
24/2 Gebet

Adoration Anbeung Live OnlineJede Evangelisationsbemühung muss mit Gebet beginnen und wo ist das Gebet fruchtbarer als vor Jesus selbst? Deshalb gibt es diese Seite.

Der Besuch Jesu in Deinem Zuhause ist ein überwältigendes Privileg!  Wir Ewige Anbetung im Internet weiterlesen

“Darum geht zu allen Völkern, …”

Gebet zur Neuevangelisation

Herr, …

  • … erwecke in uns den Mut, die Menschen, die getauft sind und doch nicht glauben, mit Deiner Frohen Botschaft erneut anzusprechen.
  • … wirke Du selbst in uns, wenn wir Dich und den Glauben der Kirche bezeugen.
  • … hilf uns, den Menschen, die Dich noch nicht kennen, von Dir zu erzählen, so dass sie den Weg zu Dir finden.

PDF herunterladen

Frühling in Regensburg
Frühling in Regensburg

Amen.

Für Familien

Wir dürfen / müssen weiterbeten für die XIV. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode im Vatikan (4. bis 25. Oktober 2015) zum Thema: „Berufung und Mission der Familie in der Kirche in der heutigen Welt“

Gebetsaufruf von Papst Franziskus vor und während der Bischofssynode (5. bis 19. Oktober 2014), die unter den Thema:  “Die pastoralen Herausforderungen der Familien im Rahmen der Evangelisierung.” steht.

PDF herunterladen

Gebet zur Heiligen Familie für die Synode

Jesus, Maria und Josef,
auf euch, die Heilige Familie von Nazareth,
richten wir heute den Blick voller Bewunderung und Zuversicht;
in euch betrachten wir die Schönheit der Gemeinschaft
in der wahren Liebe;
euch empfehlen wir alle unsere Familien,
damit sich in ihnen die Wunder der Gnade erneuern.
Für Familien weiterlesen

Ist Beten cool? Eine neue Bewegung macht Ernst: Betet ohne Unterlass!

In Augsburg gibt es seit Sommer 2011 ein nicht mehr verstummendes Gebet: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Junge Christen finden, dass Gott absolut faszinierend ist, und ER es wert ist Tag und Nacht gelobt, verherrlicht und angebetet zu werden.

Wir kennen es aus dem Alltag, dass manche Einrichtungen rund um die Uhr geöffnet haben: Tankstellen, der McDonalds, Spiel Casinos usw. Erst Recht wenn es um Leib und Leben geht: Die Notaufnahmen in Krankenhäusern. Und Gott? Ist eine gute Beziehung zu IHM nicht auch wichtig, ja sogar lebenswichtig?

Gebetsraum
Gebetsraum

Junge Christen haben sich im GebetshausZentrum zusammen-geschlossen, um gemeinsam vor Gott zu treten, IHN zu loben und in Fürbitte für unsere Welt einzutreten.

Mehr Infos: GebetshausZentrum Augsburg […]

Innerliches Gebet – das aktive Gebet

Als PDF herunterladen

1. Wesen

Das Wesen des innerlichen Gebetes besteht nach Teresa von Avila (Buch: Wege der Vollkommenheit) nicht im Schließen des Mundes (allein). Wenn ich mit ganzem Gemüt aufmerke und bedenke, daß ich mit Gott rede, also bedenke, wer der ist, mit dem ich rede, und wer ich bin, die ich mit einem so großen Herrn zu sprechen wage, wenn ich bedenke, welche Ehrfurcht Ihm gebührt, beginnt bereits mit dem mündlichen das innerliche Gebet. Deshalb weiß Teresa nicht, wie man mündlich beten könne, ohne zugleich auch innerlich zu beten. Es kann sogar sehr leicht geschehen, daß der Herr, während wir das Vaterunser oder ein anderes Gebet sprechen, die Seele zu vollkommener Beschauung erhebt. Auf diese Weise zeigt Er, daß Er den hört, der mit Ihm spricht, und sich würdigt, Ihm zu a

Als PDF herunterladen

ntworten. Er nimmt ihm gleichsam schon das Wort vom Munde und unterweist ihn auf göttliche Art.

2. Notwendigkeit des innerlichen Gebetes

Lassen wir dazu Teresa von Avila selbst sprechen (Buch: Das Leben, 8. Hauptstück): Innerliches Gebet – das aktive Gebet weiterlesen

Horchen & Beten

Horchen
Horchen & Beten

Jedes Mal, wenn es zum „Horchen & Beten“ geht, bedeutet das zunächst: Wir nehmen uns inmitten des Alltaggetriebes ausgiebig Zeit, uns vor dem eucharistischen Herrn einzufinden, Ihn in Lobpreis, Anbetung, Dank und Fürbitte zu ehren bzw. zu bitten, und versuchen, uns nach seinem Wort und seiner Weisung für uns auszustrecken.

Von den 3 Stunden, die dafür vorgesehen sind, sind wir ca. 2 Stunden in der Kapelle vor dem Herrn und lassen uns führen. Im Hinhören auf Gott bzw. auf das, was jede/r mitbringt und einbringt, werden die Lieder spontan gewählt und ergibt sich der Ablauf dieser Gebetszeit. Danach tauschen wir uns noch kurz aus, was für jede/n wichtig geworden ist und wie jede/r für sich persönlich dieses Gebet empfunden hat.

Alle unsere Mitglieder sowie Freunde aus der Charismatischen Erneuerung, die bereit sind, sich auf eine solch intensive Gebetszeit einzulassen, sind herzlich willkommen. Wer zum ersten Mal kommen möchte, melde sich sicherheitshalber vorher im Büro, da kurzfristig Termin- bzw. Ortsänderungen möglich sind.