24/2 Gebet

24/2 Gebet

Aktueller Termin:
18. Oktober 2019

24/2 ist ein Gebet vor dem Allerheiligsten, das 48 Stunden dauert, zwei ganze Tage, Rund-um-die-Uhr. Anbetung

Infos und aktuelle Termine:
24/2 Gebet

Warum?

Zur Ehre Gottes, weil ER uns leidenschaftlich liebt!
Weil Gebet verändert!

Wo? Wolfgangskrypta, St. Emmeram

Wann? Beginn Freitags um 17 Uhr und Ende Sonntags um 18:45Uhr mit dem eucharistischen Segen

Wie? Das Prinzip ist einfach: Jeder übernimmt eine Stunde, mit 24 Personen ist der ganze Tag mit Gebet gefüllt. Du kannst Dich auch gemeinsamen mit anderen anmelden oder spontan vorbeikommen, solange Du möchtest.

Wie mit einem guten Freund, mit dem Du Dich auf einen Kaffee verabredest, nimmst Du Dir Zeit für Gott – und Er freut sich darüber!

Gott Zeit schenken und von Ihm beschenkt werden.

  • In Stille vor Ihm da sein
  • Dank oder Anliegen aufschreiben
  • In der Hl. Schrift lesen
  • Lobpreis-CDs hören
  • Selber Musik machen, usw.

Flyer herunterladen […]

Ewige Anbetung im Internet

Ewige Anbetung Online
Anbetung

Jede Evangelisationsbemühung muss mit Gebet beginnen und wo ist das Gebet fruchtbarer als vor Jesus selbst? Deshalb gibt es diese Seite.

Der Besuch Jesu in Deinem Zuhause ist ein überwältigendes Privileg!  Wir erinnern, dass Jesus tatsächlich im Allerheiligsten Sakrament in besonderer Weise anwesend ist! Wir sollten IHM in jedem Moment indem ER uns besucht, die aller höchste Ehrerbietung und Anbetung entgegen bringen; ganz gleich, ob in einer Anbetungskapelle oder online über das Internet.

Vorbereitung

Bitte Vorbereitungsgebet beachten!

Vorbereitungsgebet

#1 Wir sollten Jesus in unserer Wohnung vorbereitet empfangen. Sobald das Bild erscheint, knien wir nieder oder machen eine tiefe Verbeugung.

#2 Beginne Deine Gebetszeit mit einem Kreuzzeichen und einem Dank an Jesus. Danke dafür, dass ER jetzt zu Dir nach Hause kommt und es diese Möglichkeit gibt. Ein Beispiel könnte sein:

"Allmächtiger Gott, ich danke DIR so sehr, dass DU heute zu mir nach Hause kommst und mein Gast sein willst. Ich will DIR diese Zeit schenken, in der Absicht DICH besser kennen und lieben zu lernen. So wie ich DICH jetzt in die Mitte dieser Zeit nehme, möchte ich durch DEINEN Besuch lernen, DICH immer mehr in die Mitte meines Lebens und all meiner täglichen Aktivitäten zu nehmen.

Das erbitte ich durch Jesus Christus, unseren Herrn.
Amen."

#3 Jesus besucht Dich: Erzähle IHM was Dich beschäftigt. Werde still und frage IHM nach SEINER Führung.


Webstream: lobpreisradio.de

Was soll das?

Vielleicht sagst Du “Was soll das? Ich verstehe das nicht!”. Dann hilft Dir vielleicht diese Erklärung: Bedeutung der eucharistischen Anbetung […]

Und hier eine Erklärung, wie wir im Gebet Einfluss auf die geistige Welt nehmen: Shine […]

Weitere Orte Ewiger Anbetung im Internet

– Eucharistische Anbetung