Unsere Gebetskreise

Glauben kann man nicht alleine leben, deshalb ist unser Angebot an Gebetskreisen auch so wertvoll. Vielleicht auch in Ihrer Nähe?

Austausch, Ermutigung, Fragen stellen und im Glauben wachsen!

Gott in Gemeinschaft erfahren in: Ensdorf, Erbendorf, Hadersbach, Metten, Regensburg, Schmidgaden, Schwandorf, Strasskirchen, Straubing, Waldthurn, Weiden.

Unsere Gebetskreise

ERBENDORF
variabler Tag (2-wöchig) um 20 Uhr bei Fam. Oppitz, Anschrift im Büro nachfragen

HADERSBACH
jeden Montag um 20 Uhr in der Kirche Maria Himmelfahrt

METTEN
jeden Montag um 19 Uhr im Pfarrsaal

NIEDERHÖCKING
jeden Mittwoch um 19 Uhr im Pfarrheim

REGENSBURG
jeden Montag um 19:00 Uhr im Don-Bosco-Zentrum, Hans-Sachs-Str. 4 bitte Nachfragen: 0941-9426998
jeden Dienstag um 18:30 Uhr im Büro, Kapellengasse 4
jeden Donnerstag um 18Uhr im Gemeinderaum gegenüberder Kirche Mariaort

SCHMIDGADEN
mittwochs (2-wöchig) um 19:30 Uhr im Pfarrheim

SCHWANDORF
mittwochs (4-wöchig) um 19:15 Uhr im Piusheim der Pfarrei Herz Jesu
mittwochs (4-wöchig) um 19 Uhr im Pfarrzentrum von U.L.F. vom Kreuzberg

STRASSKIRCHEN
jeden Donnerstag um 19 Uhr im Pfarrheim St. Stefan

STRAUBING
jeden 1. und 3. Montag um 19:30 Uhr in der Werktagskapelle der Michaelskirche

WEIDEN
montags (2-wöchig) um 19:00 Uhr im Gebetsraum der Pfarrkirche St. Josef

Weitere Infos im Büro!

Oder auch wenn Ihnen die monatliche Zusammenkunft bei den Lobpreisgottesdiensten zu wenig sind, dann freuen wir uns auf Sie zum regelmäßigen und gemeinsamen Gebet mit Gott.

Gott preisen und gemeinsam auf Sein Wort hören
Gott preisen und gemeinsam auf Sein Wort hören

Gemeinsam zu Gott beten und auf IHN hören …

Wenn Sie einen Gebetskreis leiten und möchten, dass er auf dieser Seite erscheint, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Seelsorge und geistliche Begleitung

In unserer kleinen Begegnungsstätte in der Regensburger Innenstadt, gleich neben der Alten Kapelle am Kornmarkt, will das Katholische Evangelisationswerk Anlaufstelle für alle sein, die sich über den Glauben bzw. über aktuelle Veranstaltungen innerhalb der Diözese und darüber hinaus informieren wollen.

Gemeinsam auf mit Gott in der Mitte sein Leben betrachten
Gemeinsam mit Gott  sein Leben betrachten

Begleitung, Ermutigung und Tröstung des Menschen in der Beziehung zu sich, zu den Mitmenschen und zu Gott

Dort besteht auch die Möglichkeit, bei unserer Mitarbeiterin Irene Seitz Seelsorgegespräche bzw. Gespräche zur Geistlichen Begleitung in Anspruch zu nehmen.

Gesprächskreis Geistlicher Gemeinschaften (GGG)

Der diözesane Gesprächskreis der Verantwortlichen der Gemeinschaften und Bewegungen trifft sich seit 1993 dreimal im Jahr. Elemente der Treffen (jeweils dreieinhalb Stunden) sind Eucharistische Anbetung, Imbiss mit informellem Gespräch, Austausch über Entwicklungen in den Gemeinschaften, Begegnung mit Verantwortlichen diözesaner Dienststellen und Vor- und Nachbereitung von Diözesantagen, die seit 1996 in Regensburg oder in Häusern einzelner Gemeinschaften durchgeführt werden.

Link Bistum Regensburg […]

Büchertisch und CD’s

In hervorragender Weise dient unser umfangreicher Büchertisch dem Ziel der Evangelisation. Er wird sowohl im Rahmen unserer eigenen Veranstaltungen, als auch auf Anfrage aufgebaut. Er bietet beinahe für sämtliche religiöse Fragestellungen und Bedrüfnisse gutes Material.

Lies mal wieder ein gutes Buch …

Bücher
Bücher

Im Rahmen unserer Veranstaltungen wurde der ein oder andere Vortrag auf CD aufgenommen und kann bei unserem CD-Dienst für wenig Geld erworben werden. Demnächst veröffentlichen wir hier eine Liste der verfügbaren Titel.

… oder hör‘ Dir den Vortrag in Ruhe nochmal an

Vorträge auf CD
Vorträge auf CD

Gebetskreis im E-Werk Büro

Anschrift: Kapellegasse 4, 93047 Regensburg
Jeden Mittwoch: Beginn 18:30 Uhr, Ankommen 18:00 Uhr
Ansprechperson: Rainer Mützenich, Tel. (0941) 947425
Sie sind herzlich eingeladen!

Gott preisen und gemeinsam auf Sein Wort hören

Bei diesem Gebetskreis geht es vor allem um die persönliche Fürbitte und um Innere Heilung. Im einzelnen wird dies im folgendem Beitrag deutlich …