Alle Beiträge von Andrea

Anbetung am 2. Freitag im Monat / Kapelle Barmherzige Brüder

Kommt alle zu mir die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt, ich werde euch Ruhe verschaffen. (Mt 11,28)

Johannes von Gott Kapelle, KH Barmherzige Brüder, Regensburg

Herzliche Einladung zur monatlichen stillen eucharistischen Anbetung jeweils am zweiten Freitag des Monats in der Johannes-von-Gott-Kapelle im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg.

Beginn ist nach der Abendmesse in St. Pius (18.30 Uhr) um ca. 19:15 Uhr bis mindestens 22.00 Uhr.

http://herz-jesu-freitag.gebetonline.ch

Die Anbetungszeit verlängert sich, wenn weitere Mitbeter verbindlich eine Stunde Anbetungszeit übernehmen. Bei Interesse bitte melden!

Denn wer bittet, der empfängt; wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird aufgetan. (Mt 7,8)

Kath. Evangelisationswerk Regensburg
Tel. 0941-5851785, E-Mail: 
Ewerk.Rgbg@t-online.de

Barmherzigkeitsstunde am Herz-Jesu-Freitag

An den Herz-Jesu Freitagen (erster Freitag im Monat) findet regelmäßig in der Pfarrei Heiliger Geist, Isarstrasse 52 in Regensburg, eine “Barmherzigkeitsstunde” mit Anbetung, Lobpreis, Barmherzigkeitsrosenkranz und Hl.Messe statt – dieses mal um 18.00 Uhr in der Werktagskapelle.

Sie ist von Pfr. Xavier initiert und wird vom Kath. Evangelisationswerk in der Gestaltung unterstützt.

Herzliche Einladung dazu!

Anfahrt

Größere Karte anzeigen

Hab Mut, Gott ist da – ER hört Dich wenn Du zu IHM rufst!

Mein Glaubenszeugnis

Vor ca. 4 Jahren kam ich an den Punkt an dem nach und nach alle Sicherheiten in Bezug auf meine Arbeit, meine Gesundheit und meine Finanzen zusammengebrochen waren. Durch eine chronische Borrelioseerkrankung war mein Immunsystem völlig am Boden und Erschöpfung mein Normalzustand. Am schlimmsten war für mich aber die Schwellung meines linken Armes die seit mehr als 2 Jahren bereits anhielt. Es bestand die Gefahr einer teilweisen Arbeitsunfähigkeit, durch einen bleibenden Schaden am linken Arm. Ich setzte alle Hebel in Bewegung was meine Gesundheit anbelangte und suchte gleichzeitig ohne Unterlass nach Alternativen auf dem Arbeitsmarkt. Hab Mut, Gott ist da – ER hört Dich wenn Du zu IHM rufst! weiterlesen