Archiv der Kategorie: Segnungsgottesdienste

Segnungsgottesdienste

Die sieben Gaben des Heiligen Geistes

Bericht vom Segnungsgottesdienst am 15. Mail 2018 in der Kapelle des Don-Bosco-Zentrums in Regensburg.

Von der Schwierigkeit an Pfingsten zu predigen, mag wohl der ein oder andere Kirchgänger schon etwas mitbekommen haben. Ganz anders war es beim Segnungsgottesdienst mit Propst Maximilian Korn, von dem viele Gottesdienstbesucher reich beschenkt und erfüllt nach Hause gingen. Mit klaren und verständlichen Worten zeigte der Augustiner Chorherr aus Paring, wie einfach es sein kann, über den Heiligen Geist zu predigen.

Da war zu Anfang der Hinweis auf den Unterschied zwischen den Charismen des Heiligen Geistes, die man für andere geschenkt bekommt, und den Gaben des Heiligen Geistes, die für die Entwicklung des eigenen Glaubenslebens grundlegend sind. Zu ihnen gehören Weisheit, Einsicht, Rat, Stärke, Erkenntnis/Wissenschaft, Frömmigkeit und Gottesfurcht. Diese Reihung wird aus Jesaja 11,2 abgeleitet und kann aufsteigend gesehen werden, beginnend mit der Gottesfurcht hin zur höchsten aller Gaben, der Weisheit. Die sieben Gaben des Heiligen Geistes weiterlesen

Herzliche Glücks- und Segenswünsche unserem Neupriester Markus Hochheimer!

Markus Hochheimer
Markus Hochheimer

Zum ersten Mal in der Geschichte des E-Werks durften wir die Priesterweihe und Primiz eines unserer Mitglieder mitfeiern.

Thanking blessed Mary for light divine
Dank an die selige Maria für das göttliche Licht

Markus Hochheimer fand durch ein Vertiefungsseminar mit Pfr. Gustav Krämer in Cham wieder zurück zu Jesus Christus und seiner Kirche. Aufgrund dieser Erfahrung wusste er sich von Anfang an verbunden mit der CE sowie mit dem E-Werk, dem er sich vor 5 Jahren anschloss und seit der letzten Wahl als Beiratsmitglied angehört. Sein Zeugnis ist auf unserer Homepage nachzulesen. Groß war auch die Freude als Markus seine erste Nachprimiz am 15. Juli mit uns feierte!

Nach dem Einzelprimizsegen war natürlich ein Gläschen Sekt fällig, um auf das große Ereignis anzustoßen… Wir wünschen Markus Gottes reichen Segen auf seinem weiteren Weg, der ihn zunächst nach Gangkofen führt!

Segnungsgottesdienste

Einmal im Monat findet in der Kapelle des Don-Bosco-Zentrums ein Lobpreisgottesdienst (Wortgottesdienst und Eucharistiefeier) mit modernen Liedern statt.

Dreimal im Jahr schließt sich diesen Gottesdiensten noch ein Segnungsteil an. Während einer Anbetungszeit vor dem eucharistischen Herrn kann ein Gebet in persönlichen Anliegen, ein Einzelsegen oder manchmal auch die Krankensalbung empfangen werden. Dazu stehen mindestens ein Priester und auch mehrere Gebetsteams zur Verfügung.

Manchmal organisieren wir solche Gottesdienste auf Einladung auch in einer Pfarrei, wie das z.B. in der Pfarrei Herz Jesu in Schwandorf der Fall ist.

Die Termine für die Segnungsgottesdienste entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

Segnung
Segnung

Gottes Nähe erfahren – Zuspruch und Stärkung erhalten

Segnungsgottesdienste haben eine lange Tradition in der Kirche, sie stehen jedem offen, der sich aus einem persönlichen Grund segnen lassen möchte, beispielsweise in einer persönlichen oder gesundheitlichen Krise oder am Beginn einer neue Lebensphase.