Einladung: Wallfahrt nach Krakau und Tschenstochau

Nachdem seit Mitte Juni wieder Gruppenfahrten möglich sind, haben wir uns entschlossen – bei ausreichender Beteiligung – unsere Wallfahrt nach Krakau und Tschenstochau von 3. – 8. August durchzuführen. Da wir aufgrund der Sondersituation und des kurzen Vorlaufs eher von einer geringen Beteiligung ausgehen, ist der Preis etwas höher als ursprünglich geplant, nämlich 600,– Euro für ein EZ/HP und 540,– Euro p.P. im DZ/HP (50,– Euro Ermäßigung für Studenten, Arbeitslose). Das Bild vom barmherzigen Jesus, das auf die Offenbarungen Jesu an die hl. Sr. Faustyna zurückgeht, ist im Grunde ein Herz-Jesu-Bild! Der blasse und der rote Strahl symbolisieren die Gnaden, die dem Herzen Jesu entspringen.

Das Besondere an dieser Wallfahrt ist, dass wir alle fünf Nächte im Pilgerhaus des Heiligtums der Göttlichen Barmherzigkeit in Krakau übernachten werden, also in unmittelbarer Nähe der Basilika der Barmherzigkeit Gottes und des Klosters, in dem Sr. Faustyna zuletzt gelebt hat und dessen Kapelle ihre sterblichen Überreste birgt. Gleich neben der Basilika befindet sich auch eine Anbetungskapelle, in der man Tag und Nacht zur eucharistischen Anbetung gehen kann. Und fußläufig etwa 15 Min entfernt liegt das neue, großartige Heiligtum Johannes Paul II. Es ist u.a. auch ein Ausflug nach Tschenstochau und zum Salzbergwerk Wieliczka (Weltkulturerbe) sowie in die Krakauer Innenstadt (Weltkulturerbe) vorgesehen. Besichtigungen und Zeit zur freien Verfügung wechseln sich ab.

Infos Polenfahrt 2020 als PDF

Bei Interesse bitte spätestens bis Ende Juni bei mir melden!

Barmherzigkeitsstunde am Herz-Jesu-Freitag

5. Juni, Beginn 18 Uhr – Andacht zur Barmherzigkeit Gottes und Hl. Messe in der Pfarrei Heiliger Geist, Regensburg

An den Herz-Jesu Freitagen (erster Freitag im Monat) findet regelmäßig in der Pfarrei Heiliger Geist, Isarstrasse 52 in Regensburg, eine “Barmherzigkeitsstunde” mit Anbetung, Lobpreis, Barmherzigkeitsrosenkranz und Hl.Messe statt – 18.00 Uhr in der Werktagskapelle.

Sie ist vom verstorbenen Pfr. Xavier initiert und wird vom Kath. Evangelisationswerk in der Gestaltung unterstützt.

Herzliche Einladung dazu! Barmherzigkeitsstunde am Herz-Jesu-Freitag weiterlesen

Geschichten-Telefon

Vielen von Euch ist bestimmt noch das “Geschichten-Telefon” ein Begriff. Von Pfr. Krämer wurde es jahrelang angeboten, um Kindern anhand wöchentlich wechselnder Kurzgeschichten mit der Frohen Botschaft bekannt zu machen.

Von KEB-Deutschland (089-535355) gibt es jetzt neue Kurzgeschichten, die auch auf unserer Homepage zu hören sind.

Wer beispielsweise mit Kommuniongruppen oder anderen Kindergruppen arbeitet, hat hier eine gute Möglichkeit, Kinder mit dem Evangelium in Verbindung zu bringen!

Jede Woche eine neue Kurzgeschichte
für Kinder ab 8 Jahren …


Archiv
mit älteren Folgen […]

JETZT NEU im Google-PLAYSTORE als APP:

Geschichtentelefon App “Geschichten für Kinder” im Google Playstore
App “Geschichten für Kinder” im Google Playstore

24/2 Gebet

Termine 2020
Termine 2020

Hoffentlich am 17. Juli

24/2 ist ein Gebet vor dem Allerheiligsten, das 48 Stunden dauert, zwei ganze Tage, Rund-um-die-Uhr.


Mick Butorac: We Long for You (Wir sehnen uns nach Dir)

Anbetungd

Infos und aktuelle Termine:
24/2 Gebet

Warum?

24/2 Gebet weiterlesen

Notfallpaket in Krisenzeiten

“Er ist wirklich der Retter der Welt!” (Joh 4,42), so endete das Evangelium vom 3. Fastensonntag.


Lied in Deutsch: “Du allein rettest mich”

Ja, JESUS ist WIRKLICH der RETTER der Welt! Möge Er uns gerade jetzt darin stärken, in dieser Wahrheit festzustehen und Ihm restlos zu vertrauen! Dazu bietet das Corona

Notfallpaket
Corona

einige Hilfen, wie z.B. Links zu Hl. Messen, die im Internet oder im Rundfunk übertragen werden oder das “Gebet in der Coronakrise” von Johannes Hartl. Eine noch größere Auswahl an Online-Messen stellt gocath zur Verfügung.

“… richtet euch auf und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe” (Lk 21,28) – mit diesen Worten des Hl. Lukas grüße ich euch herzlich und bleibe im Gebet mit euch verbunden!

Irene

Foto: Stratsan, freeimages.com