Schlagwort-Archive: Sinnfrage

Das große Ziel über viele Umwege erreicht!

Mein Glaubenszeugnis: Das Licht der Wahrheit

Aufgewachsen bin ich zusammen mit meinem jüngeren Bruder Richard in einer „Mischehe“, die Mutter katholisch, mein Vater Lutheraner. Jesus Christus übte bereits von Kindheit an eine Faszination auf mich aus. Einige Jahre versah ich einen kleinen liturgischen Dienst als Ministrant und Lektor in meiner Heimatpfarrei. Schon früh habe ich mit dem Gedanken gespielt einmal Pfarrer zu werden. Als ich etwa 12 Jahre alt war, fragte mich mein damaliger Heimatpfarrer wie aus heiterem Himmel, ob ich einmal ins Priesterseminar gehen möchte.

Doch als Jugendlicher entfremdete ich mich zunehmend von der Kirche und geriet im Laufe der Jahre immer mehr in eine Sackgasse. Zahllose Disco- und Kinobesuche, mein Leben als „Vereinsbayer“, als Kegler und Fußballer, Fernsehabende und Events ließen mich unerfüllt zurück. Ich steckte voller Selbstzweifel und Selbstvorwürfe. Eine tiefe Das große Ziel über viele Umwege erreicht! weiterlesen